Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Dobar dan in Kroatien – Allgemeine Informationen

Kroatien, das Land der tausend Inseln, befindet sich in Mitteleuropa, östlich des adriatischen Meeres. Es grenzt im Nordwesten an Slowenien, im Norden an Ungarn, im Nordosten an Serbien, im Osten an Bosnien und Herzegowina und im Südosten an Montenegro. Kroatien zeichnet sich vor allem durch eine atemberaubende Natur, die von wunderschönen Sandstränden bis zu immergrünen Nationalparks reicht, eine artenreiche Tierwelt sowie eine langjährige Geschichte mit interessanter Kultur aus.

 

Die Kvarner Bucht und Insel Krk

Kroatien, Kvarner Bucht, Ausblick aufs MeerDie Kvarner Bucht befindet sich an der nordöstlichen Adria in Kroatien. In der Bucht selbst liegen mehrere Inseln, unter anderem auch die Insel Krk. Sie ist die größte Insel der Adria und durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden.

Besuchen Sie die Hafenstadt Rijeka oder das Seebad Opatija und lernen alle Sehenswürdigkeiten sowie Schönheiten der beiden Städte mit einem erfahrenen Reiseleiter kennen.

Die 410 km² große Insel Krk ist am Besten im Rahmen einer Inselrundfahrt zu entdecken. Dabei lernen Sie auch die Stadt Krk mit der dreischiffigen Marienbasilika, die Quirinus-Kirche sowie den bischöflichen Palast kennen.

Ein absolutes Muss während eines Besuchs ist eine Fahrt mit dem Glasbodenboot. Beobachten Sie durch den durchsichtigen Boden die Unterwasserwelt der Adria, das türkisblaue Wasser und die artenreiche Meerestierwelt.

Zusätzlich können Sie bei einer Rundfahrt auf Krk auch die 110 m lange und nur 12 m unter der Erdoberfläche liegende Tropfsteinhöhle von Biserujka und/oder das Aquarium besichtigen.

Der Nationalpark Plitvitzer Seen befindet sich im Hinterland, ca. 170 km von Ljubljana entfernt. Trotz der weiten Entfernung lohnt sich dieser Ausflug, denn der Nationalpark gehört zu den beeindruckendsten Naturschönheiten Kroatiens. Bekannt als Drehort der Winnetou-Filme ist der Park Heimat für viele Tierarten wie Braunbären, Wölfe und Wildkatzen.

Die Insel Kosljun kann als die Insel in der Insel bezeichnet werden. Sie liegt vor der Stadt Punat, in der gleichnamigen Bucht. Ein Tagesausflug führt Sie auf diese malerisch erholsame Insel, die großen Ruhm durch ihr Franziskanerkloster erreichte. Zu sehen gibt es u. a. einen wunderschönen botanischen Garten mit über 400 Pflanzenarten sowie eine Bibliothek mit historisch wertvollen Schriften.

Ein absoluter Expertentipp ist ein Ausflug bzw. Zwischenstopp zum berühmten Gestüt von Lipica, ca. 95 km entfernt von der Insel Krk und bekannt für die weißen Lippizaner.

Erleben Sie eine phantastische Reise unter die Erde und lernen Sie die weltbekannten Grotten von Postojna kennen. Die Grotten von Postojna liegen ca. 95 km nordwestlich der Insel Krk.

 

Spaß pur beim 2,3 butterfly – Sportprogramm

Auch für Sportliebhaber hat die Kvarner Bucht/die Insel Krk noch einiges mehr zu bieten, wie z. B. Rafting, Kanufahren, Wasserski oder Tauchen (wetterabhängig)!

Die Meeresbiologische Station auf der Insel Krk bietet ebenfalls zahlreiche Programm:
ca. 3-stündige geführte Küstenwanderung inkl. theoretischer Einweisung in Biologie und das Leben am Litoral.
Geführte Kajaktour, ca. 4 Stunden, inkl. Einweisung, Erklärung zum Naturschutzgebiet & zum Kulturerbe, Stopp zum Baden & Relaxen
Geführte Kajaktour mit Schnorcheln, ca. 4,5 Stunden, inkl. Einweisung, Erklärung zum Naturschutzgebiet & zum Kulturerbe, Abschlussbesprechung
Schnorchelkurse Theorie & Praxis
geführter Schnorchelausflug (vom Land aus), ca. 4 Stunden mit vorheriger Einweisung, Theorie & Praxis in Meeresbiologie & Fischbestimmung (Unterwasserlehrpfad)
Nachtschnorcheln, inkl. Einweisung, Theorie & Praxis in Meeresbiologie,
Schnuppertauchgänge & Bogenschießen, aufgeteilt in zwei Gruppen mit anschließendem Wechsel Theorie + 1 Tauchgang und Bogenschießen,

Meeresbiologische Vorträge, wie z. B.:
Seepferdchen – ein Fisch, der kein Fisch sein will?
Haie – Topmodel der Natur oder Schrecken der Meere?
Meeresschildkröten – Ende einer langen Reise?
Oktopoden – Intelligenz mit acht Armen!
Das Mittelmeer – Haben wir den Wendepunkt verpasst?
Delfine – Immerwährende Faszination des Menschen.
Die Meeresströmungen – Die Blutbahn des Lebens.
Verschmutztes Meer – Geraten wir in Atemnot?

 

Programmvorschlag bei einer 5-Tagesreise mit Bus vor Ort – Diese Reise ist natürlich beliebig verlängerbar!

1. Tag – Auf geht`s nach Kroatien
Anreise nach Kroatien. Je nach Ankunftszeit besteht noch die Möglichkeit, die nähere Umgebung der Unterkunft zu erkunden und erste Eindrücke von der Schönheit der Kvarner Bucht und der Insel Krk zu sammeln.
2. Tag Inselrundfahrt
Ganztägige Rundfahrt über die Insel Krk, die größte kroatische Insel. Besichtigen Sie die malerische gleichnamige Hauptstadt und anschließend die Klosterinsel Kosljun. In dem auf der Insel liegenden Franziskanerkloster haben die Mönche über Jahrhunderte zahlreiche wertvolle Gegenstände gesammelt und aufbewahrt. Einer unserer erfahrenen Reiseleiter begleitet Sie.
3. Tag – Badespaß am Meer
Nach dem Frühstück empfehlen wir eine Fahrt mit einem Glasbodenboot bei der Sie die wunderbare Unterwasserwelt beobachten können. Am Nachmittag bietet sich ein Aufenthalt am Strand an.
4. Tag – Nationalpark Plitvitzer Seen
Heute empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug in den Nationalpark Plitvitzer Seen. Das Gebiet wurde 1979 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Bekannt ist es durch seine Wasserfälle und die dort gedrehten deutsch-jugoslawischen Karl-May-Filme mit Pierre Brice. Folgen Sie den Spuren Winnetous bei einer Bootsfahrt auf dem Silbersee und einer Fahrt mit dem Panoramazug durch die wilde Prärie.
5. Tag – Abreise
Nach Frühstück, Zimmerabnahme und Verladen des Gepäcks in den Bus beginnt die Heimreise nach Deutschland.