Wir sind für Sie da - Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr, Tel. +49 (0) 91 97 / 62 82 - 560 gruppen@schmetterling.de Partnerlogin
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl

Dobar dan in Kroatien – Allgemeine Informationen

Kroatien, das Land der tausend Inseln, befindet sich in Mitteleuropa, östlich des adriatischen Meeres. Es grenzt im Nordwesten an Slowenien, im Norden an Ungarn, im Nordosten an Serbien, im Osten an Bosnien und Herzegowina und im Südosten an Montenegro. Kroatien zeichnet sich vor allem durch eine atemberaubende Natur, die von wunderschönen Sandstränden bis zu immergrünen Nationalparks reicht, eine artenreiche Tierwelt sowie eine langjährige Geschichte mit interessanter Kultur aus.

 

Istrien – weißer Stein, blaues Meer und grüne Natur

Kroatien, Istrien, PulaIstrien – eine der beliebtesten Urlaubsregionen – ist die größte Halbinsel der Adria und liegt im Nordwesten Kroatiens. Eine Küstenlinie von 450 km mit einsamen Buchten, langen Sand- und Kieselstränden sowie azurblaues Meerwasser hat diese Region zu einem wichtigen Reiseziel in Europa werden lassen.

Die günstigste Möglichkeit, die Region Istrien zu entdecken, ist eine Rundreise mit Reiseleitung im eigenen Bus. Bewundern Sie die Schönheit des azurblauen Meeres mit dessen Inseln und lernen Sie das faszinierende Hinterland mit malerischen Dörfern und einer bunten Tier- und Pflanzenwelt kennen.

Erleben Sie bei einer ganztägigen Schifffahrt ab Rovinj, Pore?, Rabac die traumhaften Küstenlandschaften Kroatiens!
Eine Bootsfahrt die ist lustig… Bei einer Panoramabootsfahrt durch den Limfjord, gelegen an der Westküste Istriens zwischen Vrsar und Rovinj, oder zu den vorgelagerten Rovinj-Inseln, können Sie die Naturschönheiten Istriens vom Wasser aus entdecken.

Sie möchten die Unterwasserwelt vor Istrien kennenlernen? Dann kommen Sie mit auf eine Fahrt mit dem Glasbodenboot und erleben Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt im Meer vor Istrien.

Die Altstadt von Pore? liegt auf einer Halbinsel und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Sie bietet viele Sehenswürdigkeiten wie die Euphrasius Basilika, die zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört, den Martov Tempel, die größte römische Heiligenstätte in Istrien, oder das Romanische Haus. Auch die kleinen verwinkelten Gässchen, gut erhaltene Türme und die mittelalterliche Festungsmauer bezaubern die Besucher. Ein weiteres Highlight neben dem Stadtrundgang, ist das Aquarium von Pore? mit vielen verschiedenen Meerestierarten in 24 Wasserbecken.

Den Sternen ganz nah sein – kein Problem. Besuchen Sie mir Ihrer Klasse einfach die Sternwarte in Višnjan, ca. 15 km nordwestlich von Pore? gelegen!

In der Nähe von Pore? befindet sich die Tropfsteinhöhle Baredine. Bis zu 120 m steigen die Besucher in die Höhle hinein und lernen die faszinierende Unterwelt kennen. Interessante Skulpturen wie der „schiefe Turm von Pisa“ oder der „Schneemann“, die durch das heruntertropfende Wasser geformt wurden, machen die Höhle zu etwas Besonderem.

Im Süden der Halbinsel befindet sich die Stadt Pula. Pula ist mit 70.000 Einwohnern das Kultur- und Wirtschaftszentrum der Region Istrien und bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Das Amphitheater im Zentrum ist mit 23.000 Sitzplätzen eines der größten seiner Art und wird oft mit dem Kolosseum in Rom verglichen.

Die Blaue Schule ist ein meeresbiologisches Zentrum. Sie liegt im Süden der Stadt Pula an der naturbelassenen Bucht Valsaline direkt am Meer. Die Feldstation befindet sich auf der Insel Veruda (Pula). Hier herrscht ein einzigartiges mediterranes Flair. Auf dem Programm stehen die Besichtigung des Aquariums, ein Meeresbiologischer Laborkurs,ein Physikalisch-Chemischer Laborkurs sowie die Arbeit direkt an der Küste mit der Möglichkeit zum Schnorcheln (wetterabhängig).

Die Stadt Rovinj, oft als Perle der Adria bezeichnet, überrascht ihre Besucher durch das einmalige italienische Flair. Ein alter Hafen, kleine romantische Gassen mit vielen Restaurants und Cafés, die St. Euphemia-Kirche, der Markt und ein Aquarium sind nur einige Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt zu bieten hat.

Klassenfahrt Kroatien, Istrien, Strand und Meer, Mittelmeer

In der Nähe von Rovinj befindet sich das Histria Aromatica – der „duftende Themenpark“. Auf einer 25ha großen Fläche widmet sich der Park den einheimischen Kräutern und Pflanzen und verzaubert seine Besucher mit 300 aromatisch duftenden Gewürz- und Aromapflanzen und 250 Wildpflanzen.

Im Süden der Halbinsel Istrien liegt der Nationalpark Brijuni- Inseln vor der Küste der Stadt F?zana. Die 14 Inseln stehen unter Naturschutz und beherbergen 680 Pflanzen- sowie 250 Vogelarten. Im Norden der Hauptinsel des Archipels befindet sich außerdem ein Safaripark mit exotischen Tieren wie Antilopen oder Zebras.

 

Spaß pur beim 2,3 butterfly – Sportprogramm

Auch für Sportliebhaber hat Istrien einiges zu bieten, wie z. B. Speleo-Climbing, Klettern, Surfen, Kajak- bzw. Biketour oder Tauchen (wetterabhängig)!

Die Halbinsel Kamenjak (Premantura) liegt ca. 20 km südlich von der Stadt Pula und ist besonders bei Surfern sehr beliebt und gilt als „bester“ Ort für Windsurfen in ganz Kroatien. Nutzen Sie die Möglichkeit und probieren Sie diese beliebte Wassersportart aus. Ebenfalls möglich sind Kajak- und Biketouren ab Premantura.

 

Über die Landesgrenzen hinaus – Tagesausflüge

Ein absoluter Expertentipp ist ein Ausflug nach Slowenien. Das Land befindet sich nur 10 km entfernt von Umag. Lernen Sie tolle Sehenswürdigkeiten sowie die Schönheiten des Landes mit einem erfahrenen Reiseleiter kennen.

Erleben Sie eine phantastische Reise unter die Erde und lernen Sie die weltbekannten Grotten von Postojna kennen. Die Grotten von Postojna liegen ca. 60 km südlich von Ljubljana.

Nutzen Sie diese perfekte Lage für eine ganztägige Erlebnisreise und besuchen Sie das berühmte Gestüt von Lipica, ca. 90 km von Ljubljana entfernt und bekannt für die weißen Lippizaner.

Ein besonderes Erlebnis wird für Sie ein Tagesausflug nach Venedig sein. Erleben Sie die berühmte Stadt mit Bootsfahrt ab Pore?.

 

Programmvorschlag bei einer 5-Tagesreise mit Bus vor Ort – Diese Reise ist natürlich beliebig verlängerbar!

1. Tag – Auf geht`s nach Kroatien
Anreise nach Kroatien. Je nach Ankunftszeit besteht noch die Möglichkeit, die nähere Umgebung der Unterkunft zu erkunden und erste Eindrücke von der Schönheit Istriens zu sammeln.
2. Tag – Istrien pur
Nach dem Frühstück gilt es Istrien zu erkunden. Bei einer ganztägigen Rundfahrt mit Halt in den venezianisch-geprägten, malerischen und sonnenverwöhnten Städten wie Pore? oder Rovinj lernen Sie Istrien von seinen schönsten Seiten kennen. Gerne buchen wir für Sie eine ganztägige Reiseleitung dazu.
3. Tag – Pula
Nach dem Frühstück empfehlen wir einen Ausflug in die größte Stadt Istriens nach Pula. Hier wartet unser ortskundiger Reiseleiter auf Sie. Lernen Sie die Stadt sowie eines der größten von den Römern erbauten Amphitheater der Welt näher kennen. Für den Nachmittag schlagen wir Ihnen einen ausgiebigen Stadtbummel vor oder Sie unternehmen eine Panoramaschifffahrt entlang der herrlichen istrischen Küste.
4. Tag – Brijuni Nationalpark
Einmal fühlen wie Robinson! Bei einer ganztägigen Bootstour mit Reiseleitung zu den Inseln des Brijuni Nationalparks genießen Sie die Schönheiten des Nationalparks und entspannen im kristallklaren Wasser. Am späten Nachmittag bietet sich noch eine Fahrt mit dem Glasbodenboot entlang der Küste Istriens an.
5. Tag – Abreise
Nach Frühstück, Zimmerabnahme und Verladen des Gepäcks in den Bus beginnt die Heimreise nach Deutschland

Rückrufbitte E-Mail
Bitte rufen Sie mich zurück

Hinweise zum Datenschutz
Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie hier Datenschutzhinweise.

Wir beraten Sie gern: